Sonnenschutz durch gutes Essen

Von |2019-07-02T10:43:31+02:006. Juni 2019|

Während wir die ersten Sommersonnenstrahlen des Jahres mit allen Poren aufsaugen, ist die Haut oft noch im Winterschlaf. Eine gute Sonnenschutzcreme ist deshalb ein Must-Have. Es lohnt sich aber auch zusätzlich, bewusst Lebensmittel zu sich zu nehmen, die unsere Haut optimal für die intensive Sonneneinstrahlung stärken.

Hier kommen 6 leckere Ideen, um reichlich Antioxidantien in unseren Sommerspeiseplan zu integrieren.

Karotte

Ein Gemüse, doppelte Wirkung – In der Karotte steckt viel Beta-Carotin, das in unserem Körper zu Vitamin A umgewandelt wird und nicht nur antioxidativ wirkt, sondern auch an der Hautbildung beteiligt ist. In sommertauglicher Form kommt die Karotte in diesem erfrischenden Eis daher. Der Schuss Olivenöl wirkt wie ein Katalysator, da Fette dem Körper dabei helfen das Vitamin A aufzunehmen.

Rote Beete und Spinat

Spinat und Rote Bete sind das Power-Couple für den Sommer. Durch seinen hohen Anteil an Beta-Carotin und Vitamin C ist Spinat reich an Antioxidantien, während die Rote Bete durch den Farbstoff Betanin unter anderem antioxidativ wirkt. Darüber hinaus ist Rote Bete noch ein richtiger Immunsystem-Booster. Ergänzt mit Karotte und Apfel in einem Vollwert-Saft wird das Traumpaar zu wahren Nährstoff-Bombe.

Hier gehts zum Rezept.

Lachs

Die mehrfach ungesättigten Fettsäuren mindern oxidativen Stress – einer zu hohen Konzentration an freien Radikalen – und beugen somit unter anderem Hautentzündungen vor. Gleichzeitig sorgen sie dafür, die Haut mit Feuchtigkeit zu versorgen. Die wertvollen Fette sind eine optimale Ergänzung zu Beta-Carotin, das unter anderem in Erbsen steckt.

Wassermelone

Ein wahrer Antioxidans-Star ist der Farbstoff Lycopin, der für eine Rotfärbung der Frucht sorgt. In der Wassermelone steckt einiges davon, weshalb sie unserer Haut wahnsinnig guttut. Außerdem enthalten: Beta-Carotin und Vitamin C.

Tomaten

Lycopin wirkt auch positiv bei bereits geschädigter Haut, da der Stoff Entzündungen hemmt. Neben Wassermelonen haben Tomaten einen besonders hohen Lycopin-Wert. Wie wäre es also den Tag nach dem Strand mit einer frisch-fruchtigen Gazpacho ausklingen zu lassen?

Hier gibt’s ein einfaches Gazpacho-Rezept.

Dunkle Schokolade

In Schokolade mit sehr hohem Kakaogehalt sind die so genannten Flavonoide enthalten. Auch das sind gute Antioxidantien. Sie sollen nicht nur eine positive Wirkung auf das Herz-Kreislauf-System haben, sondern auch auf den Schutz der Haut.

Text und Foto: Vitamix