Im Oktober gibt es täglich wieder einen Kinder- und Familienfilm im Central zu sehen. Über die meisten davon haben wir bereits in unserer Print.Ausgabe berichtet.

 

Täglich, 1.-7. Oktober, 16 Uhr

MAX UND DIE WILDE 7

FSK ab 0

Der neunjährige Max zieht in ein Altenheim auf einer Burg, weil seine Mutter dort als Pflegerin arbeitet. Zunächst fühlt er sich einsam, doch dann freundet er sich mit einer Gruppe Senioren an. Gemeinsam machen sie sich auf die Suche nach einem Dieb, der das Altenheim unsicher macht. Sie müssen den Täter unbedingt finden, um die Unschuld von Max’ Mutter zu beweisen. Sie steht unter Verdacht und ihr wird mit der Kündigung gedroht.

 

Täglich, 8.-14. Oktober, 16 Uhr

MEINE WUNDERBAR SELTSAME WOCHE MIT TESS

FSK ab 0

84 Min.

Sam verbringt mit seiner Familie den ersten Urlaubstag auf der niederländischen Insel Terschelling und direkt bricht sich sein älterer Bruder das Bein. Doof für ihn, aber gut für Sam. Warum? Weil es dazu führt, dass Sam der eigensinnigen Tess begegnet, die einen genialen Plan hat, um endlich ihren Vater kennenzulernen, der noch nicht weiß dass er eine Tochter hat. Für ihren Plan hat Tess nur eine Woche Zeit, in der sie dringend Sams Hilfe benötigt. Der ist aber gerade mit sich und ganz anderen Dingen beschäftigt. Doch durch ihr gemeinsam anstehendes Abenteuer entdecken beide, wie viel Familie und Freundschaft wirklich bedeuten.

 

Täglich, 15.-21. Oktober, 16 Uhr

DIE HEINZELS

FSK ab 0

78 Min

Heinzelmädchen Helvi hat es satt! Seit mehr als 250 Jahren verstecken sich die Heinzelmännchen nun schon tief unten in der „furzfinsteren“ Erde vor der Menschenwelt. Während die anderen Heinzels auf der Jagd nach der größten Zipfelmütze fleißig ihrem Handwerk nacheifern, stürzt die quirlige Helvi mit ihrem überbordenden Tatendrang von einem Missgeschick ins nächste. Heimlich schleicht sie sich mit den Heinzeljungen Butz und Kipp ans Tageslicht und stößt direkt auf den stinkstiefeligen Bäcker Theo. Der hat tatsächlich wenig zu lachen, ruiniert ihm sein geldgieriger Bruder Bruno doch fast das Geschäft. Für Helvi ist klar: Ihr neuer Freund braucht Hilfe. Und wer wäre dafür besser geeignet als die Heinzelmännchen?

 

Täglich, 22.-28. Oktober, 16 Uhr

DER KLEINE RABE SOCKE 3

FSK ab 0

73 Min

Dem kleinen Raben Socke ist mal wieder ein Missgeschick passiert, zur Strafe soll er den Dachboden aufräumen. Dabei entdeckt er eine Schatzkarte von Opa Dachs, der seit Jahren verschollen ist. Wer den gut versteckten Schatz findet und alle Rätsel auf dem Weg dorthin löst, soll König des Waldes werden. Das lässt sich Rabe Socke nicht zwei Mal sagen, also bricht er mit seinen Freunden Eddi-Bär, dem kleinen Dachs und Bibermädchen Fritzi auf und folgt der Karte in den Wald. Schon bald bekommt die Abenteurer-Gruppe Konkurrenz: Die Biberjungs Henry und Arthur haben die Verfolgung aufgenommen. Als sich ihnen die Gelegenheit bietet, schnappen sie sich den kleinen Dachs und entführen ihn.

 

Das Mitmachkino (MiKi) macht im Oktober noch Pause!

 

Termin zum Vormerken:  

WALLACE, SHAUN & GROMIT

DAS KINDERFILMFESTIVAL im Central im Bürgerbräu

vom 31.10. bis 8.11.

 

Foto: SerhiiBobyk