Festung und Ritter

Von |2019-08-16T13:55:31+02:006. August 2019|

Am 1. September lädt das Museum für Franken zum großen Museumsfest auf der Festung Marienberg. In diesem Jahr dreht sich alles um „Burgen und Ritter“ – eine Zeitreise bei der Jung und Alt ein vielseitiges uns spannendes Programm geboten wird. Es gibt einzelne Stationen zum Mitmachen, Anschauen und Ausprobieren: Schreibstube, Kettenhemd, Rüstzeug, Rittersleut‘, holde Fräulein, Minne, Handwerk oder Fechtkunst und mehr.

Das könnt ihr sonst noch tun:

Eigenen Lederschmuck herstellen, Seile drehen, Münzen schlagen oder mit Tinte und Feder schreiben, Steckenpferde basteln, einen Kreisel bauen und an der Staffelei malen!

Und das könnt ihr euch außerdem anschauen:

Das historische Fechten, der Bronzeguss und die mittelalterliche Musik, der Auftritt der Hospitaliter und die spannenden Märchen von Gesine Kleinwächter. Oder ihr schlendert einfach gemeinsam über den großen Handwerkermarkt.

 

 

Kurz und Knapp:

Museumsfest Burgen und Ritter

Am: 1. September 2019

Von: 10-18 Uhr

Letzter Einlass: 17.30 Uhr

Wo: Festung Marienberg

Veranstalter: Museum für Franken

Info: Museum für Franken, Festung Marienberg, 97082 Würzburg
Tel.: 0931/205940, Mail: info@museum-franken.de, www.museum-franken.de

 

Foto: Katja Krause